Musikverein"Frohsinn" Reichenbach im Täle

 
 

Hauptversammlung 2021

Am 14. Oktober fand die Hauptversammlung des Musikvereins Frohsinn statt.Jens Haldenwanger, Vorsitzender für Öffentlichkeitsarbeit, verkündete die aktuellen Mitgliederzahlen und blickte auf die vergangenen Veranstaltungen wie das Linsenfest „To-Go“ zurück.Der Kapellenvorsitzende Johannes Gairing gab die Termine für das laufende Jahr bekannt. Er bedankte sich bei Melina Bühler, Pascal Kasper und Lukas Maier für den fleißigen Probenbesuch mit einem kleinen Präsent. Ebenso bedankte er sich bei allen Musikern, den Jugendleitern und dem Ausschuss für die aktive Arbeit rund um den Verein.Dirigent Peter Bild bedankte sich bei allen Musikern für die großartigen Proben unter den erschwerten Bedingungen und trotz der langen Pause und hofft auf viele zukünftige Proben und Konzerte.Christine Karle, Jugendleiterin des Musikvereins, berichtete vom Probenwochenende Anfang 2020 und erklärte, wie trotz Corona die Jugendkapelle digitale Proben hatten. Diese waren auch hilfreich, jedoch nicht zu vergleichen mit richtigen Proben in der Kapelle.Die Kassiererin Christine Herzog konnte der Hauptversammlung nicht beiwohnen. Johannes Gairing verlas den Kassenbericht für das Jahr 2020. Der Musikverein hat trotz den versäumten Festen, das Jahr 2020 gut überstanden.Karl Weber führte als Bürgermeister die Entlastungen durch. Zuvor sprach er Lob für die junge Vorstandschaft aus, dass sie den Musikverein in den letzten Jahren wieder auf die Beine geholt haben. Die gesamte Vorstandschaft wurde Ein-stimmig entlastet.Bei den Wahlen wurde Pascal Kasper wieder als Schriftführer auf drei Jahre gewählt. Ebenso wurde Lena Kasper zur neuen Jugendleiterin und Lukas Maier und Christine Karle zu Beisitzer in den Ausschuss gewählt.Johannes Gairing stellte der Versammlung die Satzungsänderungen vor und erläuterte einige Änderungen genauer.Unter dem Punkt "Verschiedenes" erkundigte sich die Versammlung über den Stand der Proberaumnutzung. Laut Bürgermeister Weber darf der Musikverein seinen Proberaum behalten. Jens Haldenwanger bedankt sich nochmals bei allen Musikern, Helfer und beim Ausschuss. Er übereicht den ausgeschiedenen Ausschussmitgliedern Matthias Schwarz und Kurt Gansloser sowie Christine Karle ein kleines Präsent und schließt die Sitzung nach guten anderthalb Stunden.


Schriftführer Pascal Kasper 


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos