Home
Vorstand
News
Termine
Stammorchester
Musiker Intern
Jugend
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Interessante Links
ImpressumDatenschutz


 

Bericht der Hauptversammlung vom 17.03.2017 

 

 

Musikverein „Frohsinn“ Reichenbach i.T. bereitet sich auf das Tälesmusikertreffen vor

 

Monika Bayer

 

Jüngst fand die Hauptversammlung des Reichenbacher Musikvereins statt. Dabei blickte der Vorsitzende der Kapelle Johannes Gairing auf das vergangene Jahr zurück und gab die Termine fürs laufende Jahr bekannt. Ganz besonders erwähnte er das Tälesmusikertreffen, das vom 15. bis 18. Juni vom Musikverein „Frohsinn“ ausgerichtet wird. Ute Müller, Johannes Maier und Xaver Windstoßer wurden als die fleißigsten Probenbesucher mit einem kleinen Präsent geehrt.

Der Vorsitzende für Öffentlichkeitsarbeit, Felix Rohner, verkündete den momentanen Mitgliederstand.

Dirigent Peter Bild, der seit 1.Oktober 2016 das Orchester leitet erläutert, dass er sich sehr über seine Dirigententätigkeit freut. Er weist ausdrücklich darauf hin, dass er ein kleines aber feines Orchester vorgefunden hat. Er führt aus, dass zwischen Dirigent und Orchester das Vertrauen zueinander wachsen muss und es noch an der Zeit ist, sich richtig kennenzulernen. Er wünscht sich in Reichenbach eine tolle Zukunft und freut sich ganz besonders, begabte Kinder vorgefunden zu haben.

Jugendleiterin Christine Scheible konnte erfreulicherweise berichten, dass auch im Jahr 2016 wieder eine musikalische Früherziehung angeboten werden konnte. Was besonders zu erwähnen ist, dass die beiden Jungmusiker Johannes Maier und Andreas Müller am D3-Lehrgang teilgenommen haben und mit der Note „sehr gut“ bestanden haben. Was den Musikverein besonders freut, dass sich wieder eine kleine Jugendkapelle unter der Leitung von Lena-Sophie Müller gefunden hat.

Für die nicht anwesende Kassiererin Christine Herzog verlas Johannes Gairing deren Kassenbericht.

Kassenprüfer Alexander Beuerle lobte die gewissenhafte Kassenführung und empfahl die Entlastung der Kassiererin.

Der stellvertretende Ortsvorsteher Gustav Bund, der die erkrankte Ortsvorsteherin vertrat lobte die Qualität der Kapelle. Ein großes Lob spricht er den Jugendlichen aus. Es freut ihn, dass der Verein wieder einen Dirigenten hat und wünscht den Verantwortlichen sowie dem Verein für das bevorstehende Tälesmusikertreffen alles Gute. Anschließend nahm Gustav Bund die Entlastung der Schriftführerin Monika Bayer, der Kassiererin Christine Herzog sowie beider Vorstände Johannes Gairing und Felix Rohner vor.

Bei den Wahlen wurde Manuela Getto für weitere drei Jahre in den Ausschuss gewählt. Leider konnte auch dieses Jahr kein „Vorstand für Veranstaltungen“ gefunden werden. Dieses Amt zu besetzen zeichnet sich als sehr schwierig ab.

Nachdem keine Anträge eingingen, gab Melanie Pelzl einen sehr guten Überblick über den derzeitigen Stand des bevorstehenden Tälesmusikertreffens. Das 4-tägige Fest beginnt mit einem Familientag. Am Freitag ist die Radlerband, eine 13-köpfige Band aus dem Allgäu zu Gast. Am Samstag findet ein Kinderfestumzug statt und abends rocken die Schürzenjäger. Der eigentliche Höhepunkt wird jedoch sicherlich das Tälesmusikertreffen am Sonntag sein. Melanie Pelzl hebt die Bereitschaft der Sponsoren hervor und spricht bereits jetzt den Dank für die Unterstützung des Musikvereins aus.

ZurückWeiter
Top
Musikverein Frohsinn Reichenbach im Täle e.V., 73326 Deggingen-Reichenbach  | info@mvreichenbach.de/+49 7334 6500